09.07.2018

E-Mobilität im Betrieb: Auch für Ansprache und Bindung von Kunden gut geeignet

Der Verein Energieregion Rhein-Haardt e.V. lädt ein zu einem Workshop zum Einsatz von Elektromobilität in Gewerbebetrieben:

Wann: 16. Juli 2018, 18:00 -20:00 Uhr

Wo: Grünstadt, Ratssaal der Verbandsgemeinde Leiningerland, Industriestr. 11, 5. Stock

Der Einsatz von Elektromobilität im Gewerbe ist eine Möglichkeit, ein Nachhaltigkeitsstatement abzugeben und bietet außerdem das Potential zur Ansprache und Bindung einer attraktiven Kundengruppe. Zum Beispiel kann mit der Installation einer Ladestation für die Kunden ein Wettbewerbsvorteil erreicht werden. Im weiteren Verlauf des Elektromobilitäts-Markthochlaufs werden solche Angebote von den Kunden vorausgesetzt werden.

Die Verknüpfung der Elektromobilität mit erneuerbaren Energien bietet die Möglichkeit, die regionale Wertschöpfung zu steigern. Alternative Mobilitätslösungen und die Mobilität der Mitarbeiter erhöhen dieses Potential.

Über diese und weitere Ansatzpunkte für eine nachhaltige Mobilität im Unternehmen sowie Fördermöglichkeiten für Gewerbetreibende möchten wir mit Ihnen sprechen und diskutieren. Wir laden Sie herzlichst zum Elektromobilitäts-Workshop für Gewerbetreibende ein. Der direkte Austausch und die Stärkung regionaler Netzwerke stehen dabei im Vordergrund.

Der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen ist kennzeichnend für die LEADER Region Rhein-Haardt. Im Bereich der erneuerbaren Energien engagiert sich die Region bereits seit vielen Jahren. Sektorenkopplung und ein Wandel hin zum nachhaltigen Wirtschaften gewinnen zunehmend an Bedeutung. Unternehmen stehen vor der Aufgabe, diese Entwicklungen geschickt in die eigene Strategie einzubinden.

Öffnet externen Link in neuem FensterZur Website der Energieregion Rhein-Haardt und zur Anmeldung für den Workshop