Klimaschutz mit Gesicht - wir machen's einfach!

Sie sind unter uns, oft unerkannt, die Alltagshelden der Energiewende. Nachbarn in sanierten Häusern, ehrenamtliche Vorstände von Genossenschaften, Vorkämpfer für Solartechnologie. . .  –  die Möglichkeiten zu persönlichem Engagement gegen den Klimawandel sind vielfältig. Wir wollen diesem Einsatz für den Klimaschutz in Rheinland-Pfalz ein Gesicht geben, nein: viele Gesichter. An dieser Stelle präsentieren wir in loser Folge Menschen und ihre Beiträge zur Energiewende, stellvertretend für viele, viele andere.

Vorschläge für weitere Porträts engagierter KlimaschützerInnen sind herzlich willkommen. Kontakt: pr(at)energieagentur.rlp(dot)de

Auf die Bilder in der Galerie klicken und mehr erfahren!

Volker Wittmer, Foto: privat
Nachwuchs-Klimaschützer vor dem Elektroauto von Familie Loer (Foto: privat)
Fabienne Mittmann (re.) mit den Klimadetektiven in Speyer. Foto: Petra Steinbacher
Rainer Doemen bei der Besichtigung eines getriebelosen Windrades in Nortorf (Schleswig-Holstein). Foto: privat
Die Gründung seiner Stiftung für Energie, Umwelt und Soziales ist nur ein Teil des vielseitigen Engagements von Martin Görlitz aus Koblenz. Foto: privat
Frank Repovs (2.v.r.) mit seinem Vorstandskollegen R. Venohr (2.v.l.) und Aufsichtsräten S. Rosenstock (li.) und G. Bräuninger (r.). Foto: Rabenkopf BürgerEnergieGenossenschaft e.G.
Von Anfang an engagiert beim Regionalbündnis "SooNahe": Gerhard Hahn aus Allenfeld. Foto: privat
Denise Heinze absolviert im Nationalpark Hunsrück-Hochwald ihren ökologischen Bundesfreiwilligendienst. Foto: Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald
Rainer Schmitz bringt die Solarenergie in der Vulkaneifel voran. Foto: privat
Guido Dahm auf der 30 KWp-Photovoltaikanlage in der Alten Papierfabrik in Ebertsheim. Foto: privat
Jochen Marwede hinter dem Steuer des Bürgerbus in Hochspeyer. Foto: privat
Nationalparkranger Roland Schmidt hebt die Bedeutung der Moore für den Klima- und Naturschutz hervor. Foto: Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald
Günter Röll erläutert die Vorteile von energieeffizienter LED-Weihnachtsbeleuchtung. Foto: privat
Marvin Schnell in luftiger Höhe bei der Besteigung eines Windrads. Foto: privat
Wolfgang Thiel vor den PV-Anlagen seines Wohnorts Hergersweiler. Foto: privat.