Energiewende gestalten in der Kommune

Hohe CO2- Emissionen durch Gewerbe, Industrie, Wohnen, Verkehr, Freizeit und ein großes Potenzial für Energieeinsparungen und Effizienzmaßnahmen treffen in Kommunen aufeinander. Nicht zuletzt deshalb zählen die Kreise, Städte sowie Verbands- und Ortsgemeinden zu den Schlüsselakteuren für die Energiewende in Rheinland-Pfalz.

Klimaschutzaktivitäten in Landkreisen und Kommunen

In ganz Rheinland-Pfalz sind Landkreise und Kommunen aktiv für den Klimaschutz: Sie erstellen Klimaschutz- und/oder Quartierskonzepte, führen ein kommunales Energiemanagement ein, Klimaschutz- und Sanierungsmanager koordinieren die Umsetzung der Maßnahmen vor Ort, es gibt Bioenergiedörfer und Kommunen, die einen "Masterplan 100% Klimaschutz" umsetzen wollen.

Die Karte (für eine vergrößerte Abbildung bitte auf die Karte klicken) zeigt Klimaschutzaktivitäten der Kommunen und Kreise auf einen Blick. Mit Klick auf die Abbildung wird die Karte zusammen mit einer Tabelle heruntergeladen, die weiterführende Informationen zu den einzelnen Aktivitäten vor Ort auflistet.

Portfolio: Kommunaler Klimaschutz und Energiewende

Die Unterstützung kommunaler Akteure bei der Entwicklung von konkreten Maßnahmen und bei der Umsetzung ihrer Klimaschutzziele ist ein zentraler Schwerpunkt der Arbeit der Energieagentur Rheinland-Pfalz. Im Portfolio Leitet Herunterladen der Datei einKommunaler Klimaschutz und Ernergiewende hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz ihre Leistungen für kommunale Akteure zusammengefasst.

Energiesparkampagne für Kommunen: „Cleveren Verbrauch kannst Du auch!“

Die Energieagentur bietet Kommunen mit der Öffnet internen Link im aktuellen FensterEnergiesparkampagne „Cleveren Verbrauch kannst Du auch! Energie sparen. Kosten senken.“ verschiedene Module zum Thema Energiesparen an.