Wettbewerb "Energieeffizientes Bauen und Wohnen in Rheinland-Pfalz"

Fast 100 Bauherren in Rheinland-Pfalz haben sich 2015 am landesweiten Wettbewerb „Energieeffizientes Bauen und Wohnen“ der Energieagentur Rheinland-Pfalz beteiligt. Zahl und Qualität der eingereichten Bauprojekte haben eindrücklich belegt, wie vielfältig die Möglichkeiten sind, beim Bauen und Sanieren Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit mit Funktionalität und überzeugender Gestaltung zu vereinen. Die Gewinner in den drei Wettbewerbskategorien „Sanierung Mehrfamilienhaus“, „Sanierung Ein-/Zweifamilienhaus“ und „Neubau“ haben durchdachte Konzepte umgesetzt und damit die Energiebilanz ihres Hauses auf Jahrzehnte hinaus zukunftsfähig gemacht. So konnte beispielsweise der Wettbewerbs-Erste in der Kategorie „Sanierung Mehrfamilienhaus“ bei seinem Effizienzhaus den Primärenergiebedarf pro Jahr bis zu 95 Prozent unter den zulässigen Höchstwert senken. Der Gewinner in der Kategorie „Neubau Ein-/Zweifamilienhaus“ erzeugt mit seinem Haus sogar rund ein Drittel mehr Energie als für Heizung, Warmwasser und Haushalt gebraucht wird.

Die prämierten Objekte

1. Sieger Kategorie Neubau

2. Sieger Kategorie Neubau

3. Sieger Kategorie Neubau

1. Sieger Kategorie Sanierung (Erster von zwei Erstplatzierten)

1. Sieger Kategorie Sanierung (Zweiter von zwei Erstplatzierten)

3. Sieger Kategorie Sanierung

1. Sieger Kategorie Sanierung Mehrfamilienhaus

Die Preisverleihung der prämierten Objekte fand am 11. September 2015 während der Aktionswoche "Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie" statt.

Die Sieger des Gebäudewettbewerbs "Bauen und Wohnen in Rheinland-Pfalz"

Fotos: Energieagentur Rheinland-Pfalz/Uwe Völkner