19.09.2016

Zum Anfassen und in Funktion bei Schmitz Haustechnik

Gezeigt wurden unter Anderem neue Batterie-Speicherlösungen, die sich enorm weiterentwickelt haben (deutlich kompaktere Abmessungen, höhere Kapazitäten, bis zu 20 % günstiger), sowie eindrucksvoll die Verbindung und das Zusammenwachsen der verschiedenen Gewerke und Geräte im Haushalt. So können mittlerweile neben der Haustechnik auch Hausgeräte wie Waschmaschinen und Trockner in die Gesamtregelung ebenso mit einbezogen werden, wie intelligente Ladestationen für Elektrofahrzeuge oder auch stufenlos geregelte Heizstäbe zur effektiven Eigenversorgung bei maximaler Autarkie. Herr Schmitz unterstreicht, dass die Vernetzung deutliche Fortschritte gemacht hat und die Erfahrungswerte für den Einsatz solcher Technologien sprechen.