05.08.2015

Neue LEADER-Region Eifel-Ahr

Ahrweiler, 05.08.2015:  Umweltministerin Ulrike Höfken überreichte die Anerkennungsurkunde als LEADER-Region. Diese neue LEADER-Region „Rhein-Eifel“ ist ein Verbund der Verbandsgemeinden Adenau, Bad Breisig, Brohltal, Vordereifel und der Stadt Mayen. Mit dem EU-Programm LEADER können verschiedenste Projekte im ländlichen Raum gefördert werden.

Die neue LEADER-Region Eifel-Ahr erhofft sich mindestens 2,6 Millionen Euro an Fördermitteln.

Bereits im Bewerbungsverfahren wurde eine breite Öffentlichkeit eingebunden um ein regionales Entwicklungskonzept zu erarbeiten.  Verschiedenste Projektideen in Themenfeldern wie beispielsweise Land- und Forstwirtschaft,  Umwelt- und Klimaschutz, Mobilität aber auch Tourismus und Kultur wurden dazu eingereicht.
Jetzt gilt es, ein Regionalmanagement einzurichten, das den Antragstellern dabei hilft, ihre Projekte bis zur Genehmigungsreife zu bringen.