27.01.2014

Informationsveranstaltung zum Nahwärmenetz in Kirchweiler

Am 3. Februar 2014 findet um 19 Uhr im Bürgerhaus in Kirchweiler die erste Informationsveranstaltung zum geplanten Nahwärmenetz statt. Bürger können sich informieren und Fragen stellen.

Im Jahr 2008 wurde in einem Pilotprojekt eine Studie über Nahwärmenetze erstellt. Ein Ergebnis war, dass Kirchweiler aufgrund seiner zentralen Lage zwischen verschiedenen Naturschutzgebieten für eine solche Anlage ein günstiger Standort wäre. Aus diesen Naturschutzgebieten soll das Material zur Wärmegewinnung  entnommen werden. Im Zuge des anstehenden Ausbaus der Hauptstraße in Kirchweiler beabsichtigt der Gemeinderat kostengünstig ein Nahwärmenetz aufzubauen. Voraussetzung ist, dass eine entsprechende Anzahl von Anliegern der Hauptstraße bereit ist, ihre Heizung umzustellen und mitzumachen. Von dem Projekt verspricht sich die Gemeinde eine Steigerung der Wohnqualität und des Immobilienwertes sowie eine Verbesserung der Infrastruktur des Dorfes.

In der Gemeinde Niederbettingen wurde von einem privaten Investor ein solches Netz bereits aufgebaut und wird seit Anfang November 2013 betrieben.