17.08.2015

Erneuerbare Energien in der Eifel entdecken: Pedelec-Tour in der Eifel

Foto: movelo GmbH

Am Samstag, den 19. September 2015, veranstaltet das Regionalbüro Eifel-Ahr der Energieagentur Rheinland-Pfalz zusammen mit weiteren Partnern im Rahmen der Aktionswoche "Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie" eine Fahrradtour mit Elektrofahrrädern (Pedelecs). Die Teilnehmer der Aktion können einen Tag lang das Thema Elektromobilität erleben und auf einer rund 30 Kilometer langen Strecke die Schönheit der Eifel erfahren. Die Tour startet in Kelberg und führt auf Radwegen zum Nürburgring und zurück. Unterwegs gibt es interessante Hinweise zu vorbildlichen Erneuerbare-Energie-Projekten und zur E-Mobilität.

Start- und Zielpunkt ist Kelberg. Parkmöglichkeit besteht auf dem Parkplatz am Schwimmbad. Ab 10.00 Uhr werden die Leih-Pedelecs ausgegeben und die Teilnehmer erhalten eine kurze Einweisung.

Bei Pedelecs (oft auch "E-Bikes" genannt) treten Radfahrer ganz normal in die Pedale und schalten auf Wunsch die Unterstützung durch einen Elektromotor zu. Der Motor unterstützt nur dann, wenn in die Pedale getreten wird bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Die Räder können von jedem, ohne besondere Voraussetzungen (z. B. einem Führerschein) ausgeliehen und mühelos bedient werden. 

Zeitplan:

  • Ab 10.00 Uhr: Ausgabe der Leih-Pedelecs inklusive Einweisung
  • 11.00 Uhr: Tour-Start, insgesamt rund 25-30 km, reine Fahrzeit etwa 3 Stunden. Dauer der Veranstaltung inklusive Pausen an Infopoints etwa 6 Stunden.
  • An Streckenpunkten entlang der Tour werden beispielhafte Projekte aus dem Bereich der erneuerbaren Energien vorgestellt (Photovoltaik-Anlage, Biomasse-Heizwerk)
  • Unterwegs gibt es wertvolle Informationen zur Elektromobilität und zur Pedelec-Technik
  • Am Nürburgring besteht die Möglichkeit die Elektro-Kartbahn zu erleben.  
  • geplante Rückkehr 17.00 Uhr

 

Die Teilnahme inkl. Leih-Pedelec ist kostenlos. Anmeldung erforderlich. Teilnahme mit eigenem Pedelec möglich! Auch hier ist eine Anmeldung erforderlich.

Der Verleih der Pedelecs erfolgt nach Eingang der Anmeldungen! Insgesamt steht ein Pool von ca. 30 Rädern zur Verfügung. Empfehlenswert ist es einen eigenen Helm mitzubringen.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswoche finden Sie im Online-Kalender oder direkt im Programmheft.