26.05.2014

Energieagentur informiert beim „Fest der guten Laune“

Das Regionalbüro Eifel-Ahr war am Samstag, 24.05.2014, mit einem Infostand vor dem Kurpark beim „Fest der guten Laune“ in Bad Neuenahr vertreten. Der Stand befand sich direkt neben dem der Ahrtalwerke ­– so konnten sich Interessierte ausgiebig über die Themen Stromsparen und Energieeffizienz informieren. Die Energieagentur stellte  zudem auch Fördermöglichkeiten beim Neu- und Altbau, die EnEv 2014 sowie Möglichkeiten der Nutzung von Erneuerbare Energien im Eigenheim vor.

Um 14 Uhr präsentierten Schüler der 10. Klasse des Peter Joerres  Gymnasium die Ergebnisse einer Projektarbeit. Die Schüler beschäftigten sich mit den unterschiedlichen Möglichkeiten der Energiegewinnung und stellten in dem Vortrag das Blockheizkraftwerk (BHKW) der Ahrtalwerke und die Funktionsweise eines Braunkohlekraftwerks vor. Die Schüler hatten die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Techniken der Energiegewinnung erarbeitet und machten deutlich, dass ein BHKW auf Grund der Wärmenutzung wesentlich effizienter ist.