15.04.2016

Demerath prüft Potentiale

Ortsgemeinde Demerath

Demerath, 08.04.2016
Die Ortsgemeinde Demerath (Vulkaneifel) prüft derzeit Potentiale zur Erzielung von Einnahmen aus Erneuerbaren Energien. Der Kontakt zu der Energieagentur RLP und zur Energieagentur Trier wurde hergestellt. Vertreter der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH informierten den Ortsgemeinderat in einem Ortstermin über Realisierungsmöglichkeiten und potentielle Kooperationspartner. Die Ortsgemeinde hatte im Vorfeld entsprechende Ideen zusammengetragen. Die Sitzung sollte Informationsgrundlagen liefern und Wege zum Einstieg in Projekte aufzeigen. Man hat die Projektfelder Windenergie, Biomassenutzung und vor allem Photovoltaik auf Förder- und Genehmigungsbedingungen für Demerath abgeprüft. Wichtig war die Auseinandersetzung mit dem Thema Wirtschaftlichkeit. Ernüchternd stellte auch Herr Schäfer (Ortsbürgermeister der 300 Seelen-Gemeinde) fest, dass es in der Frage aufgrund der örtlichen Voraussetzungen keine einfachen Lösungen für Demerath gibt. Potential zur Gewinnerzielung ohne ausreichend große Flächen und geeignete Liegenschaften ist kaum gegeben.