Der Energieparcours

  • Energieparcours

    Der Energieparcours befindet sich beim Solar-Info-Zentrum nähe Neustadt/Weinstraße (Bilder: Solar-Info-Zentrum SIZ GmbH)

  • Energieparcours

    Die Besucher können an den Stationen erfahren, wie sich die Energie von Sonne, Wasser, Wind oder Biomasse zur Stromerzeugung nutzen lässt.

Der Energieparcours der Energieagentur Rheinland-Pfalz, der TU Kaiserslautern und der Maria-Ward-Schule Landau besteht aus einer interaktiven Ausstellungsfläche, die Erneuerbare Energie erlebbar und greifbar macht. Entlang einer begehbaren Deutschlandkarte laden sechs Informationsmodule zu einer Entdeckungsreise ein: Die Besucher können an den Stationen erfahren, wie sich die Energie von Sonne, Wasser, Wind oder Biomasse zur Stromerzeugung nutzen lässt.

Der Energieparcours ist in Lachen-Speyerdorf auf das Gelände des Solar-Info-Zentrums umgezogen. Er ist während den Öffnungszeiten der SIZ GmbH (Montag – Freitag 08.00 – 17.00Uhr) (außer in den Wintermonaten) frei zugänglich. Führungen auch für Schulklassen sind nach vorheriger Absprache unter Telefon 06327 - 978 680 möglich.